Zande


Zande
Zạnde
 
[z-], Sạnde, Azạnde, Asạnde, in der Dinka-Sprache Nịam-Nịam, ethnisch heterogene negride Völkergruppe im Norden der Demokratischen Republik Kongo, Südsudan und dem Südosten der Zentralafrikanischen Republik, etwa 3 Mio. Angehörige, die von einer aus dem Nordwesten stammenden, relativ dünnen Erobererschicht (»Vungura«) zu einer sprachlich-kulturellen Einheit zusammengefügt wurde; Garten- und Wanderfeldbau (Mais, Süßkartoffeln, Hirse, Erdnüsse, Bohnen). Der zentrale Zande-Stamm (etwa 750 000 Menschen) wohnt zwischen den Flüssen Mbomu und Uele im Norden der Demokratischen Republik Kongo.
 
Für die bei den Zande sehr aktiven Geheimbünde werden abstrakt gestaltete Zauber- und Schutzfiguren (»Yanda«) aus Holz, gebranntem Ton oder (seltener) Stein hergestellt. Die Holzskulpturen der Zande sind naturalistisch gestaltet; sie haben eine meist platte Kopfform mit spitzem Kinn und breiten Backen sowie flachen, spitz-ovalen Augen. Wie bei den benachbarten Mangbetu werden die Musikinstrumente künstlerisch gestaltet; die Zande fassen allerdings das ganze Instrument anthropomorph auf. - Die Sprache der Zande, das Zande, gehört zu den Adamaua-Ost-Sprachen. Bei der 3. Person Singular und Plural werden Maskulinum und Femininum sowie Belebtes und Unbelebtes unterschieden.
 
 
A. N. Tucker u. P. E. Hackett: Le groupe linguistique zande (Tervuren 1959);
 E. E. Evans-Pritchard: Hexerei, Orakel u. Magie bei den Z. (a. d. Engl., Neuausg. 1988).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ZANDÉ — Installés sur les confins du Zaïre, du Soudan et de la République centrafricaine, les Zandé, ou Azandé, sont au nombre de 3 millions environ dans les années 1990. Ils ne forment pas un peuple à proprement parler. Il s’agit plutôt aujourd’hui de… …   Encyclopédie Universelle

  • Zandé — Zande Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Zande, prononcé Zande, désigne : le lieu Zande, en Belgique Zande, prononcé Zandé, désigne : le peuple des Zandés, en Afrique la langue du …   Wikipédia en Français

  • Zande — /zan dee/, n., pl. Zandes, (esp. collectively) Zande. Azande. * * * or Azande People of central Africa who live in The Sudan, Congo (Kinshasa), and Central African Republic. They speak an Adamawa Ubangi language of the Niger Congo family. They… …   Universalium

  • Zande — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Zande, prononcé Zande, désigne : le lieu Zande, en Belgique Zande, prononcé Zandé, désigne : le peuple des Zandés, en Afrique la langue du… …   Wikipédia en Français

  • Zande — The name Zande may refer to: * A variant spelling of Azande, the name of a people of north central Africa. * Zande language, the language of the Azande people. * Zande, a town in Belgium …   Wikipedia

  • Zande — Das Wort Zande bezeichnet ein Volk in Afrika, siehe Azande (Volk), eine Sprache in Afrika, siehe Azande (Sprache), ein Dorf in Belgien, siehe Zande (Ort), Renger van der Zande (* 1986), niederländischer Rennfahrer. Diese …   Deutsch Wikipedia

  • Zandé — Das Wort Zande bezeichnet ein Volk in Afrika, siehe Azande (Volk), eine Sprache in Afrika, siehe Azande (Sprache), ein Dorf in Belgien, siehe Zande (Ort) …   Deutsch Wikipedia

  • Zande — [ zandi] (also Azande) noun (plural same or Azande a zandi) 1》 a member of a central African people. 2》 the Niger–Congo language of the Zande. Origin the name in Zande …   English new terms dictionary

  • žandė — sf. (1) BŽ512, žañdė (2) NdŽ; Rtr, LBŽ, KŽ žr. zunda: Žandė mietveinė (Eryngium planum) Mt …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • Zande — noun An Ubangian language spoken by the Azande …   Wiktionary